Ausbildung

Das spricht für das Dreijährige gewerblich-technische Berufskolleg für Anlagenmechaniker

zusätzlich zum Gesellen-/Facharbeiterbrief und Berufsschulabschluss gibt es noch den höher qualifizierenden Abschluss „Staatlich geprüfter Berufskollegiat"

  • Lehrzeitverkürzung
  • 3 Blöcke mit je ca. 6 Wochen Schule im Jahr, sonstige Zeit im Betrieb   
  • Voraussetzung: mittlerer Bildungsabschluss   
  • Mehr Informationen finden Sie hier 

Ausbildung zum Anlagenmechaniker m/w/d für Sanitär-, Heizungs- und Klimatechnik

Ohne dich läuft nichts

Als Anlagenmechaniker/-in für Sanitär-, Heizungs- und Klimatechnik sorgst du unter anderem dafür, dass das kühle oder warme Wasser zuverlässig aus dem Hahn kommt.

Bei sehr großen industriellen Versorgungsanlagen gilt es dabei oftmals, ganz individuelle Lösungen zu finden. Du baust Anlagen für die Wasserversorgung und -entsorgung, richtest moderne Bäder ein und kümmerst dich um umweltschützende Energietechnik wie etwa bei Solaranlagen, Pelletsheizungen etc.

Gas geben, Kohle kriegen

Bei der Installation bzw. Wartung von Gasgeräten und Leitungen ist Sorgfalt lebensnotwendig. Du solltest gerne im Team arbeiten.

Wenn Du diese Voraussetzungen mitbringst, dann hast du die richtige Ausstattung, um Anlagenmechaniker für Sanitär-, Heizungs- und Klimatechnik zu werden.

Eine Ausbildung im Handwerk ist nicht nur kreativ und modern, sondern bietet die besten Voraussetzungen für ein selbstbestimmtes und chancenreiches Berufsleben. Neugierig geworden? Dann sende uns deine Bewerbungsunterlagen.

Bitte akzeptieren Sie zuerst die Cookies.
© 2020 Keller GmbH Wasser Wärme Service
X

Hinweis 3D-Badplaner

WIR EMPFEHLEN DIE DESKTOPVARIANTE

Nur in der Desktopvariante kann das Projekt von Ihrem Fachhandwerker weiter bearbeitet werden.


WEITER